Eröffnung des Leseclubs

Nach langer Vorbereitung wurde am Mittwoch, den 3.07.2019, unser Leseclub feierlich eröffnet. Im Rahmen einer „Woche des Buchs“ und dem Motto „Lesen heißt auf Wolken liegen“ fanden am Vormittag bereits drei Lesungen des Kinderbuchautors Rüdiger Bertram statt. Am Mittag fanden sich dann viele Gäste, darunter Herr Bertram, viele Lehrer und Lehrerinnen, Leiter der Kindergärten, Lesementoren sowie der Bezirksbürgermeister Josef Wirges, im neuen Leseraum ein. Zur Eröffnung sang der Chor, es wurde vorgelesen, ein Gedicht aufgesagt und die Geschichte des Grüffelos op kölsch erzählt.

Durch den Leseclub soll die Lesemotivation angeregt und gesteigert werden. Den Kindern soll vermittelt werden, dass Bücher jedem seine eigene Welt ermöglichen können – unabhängig von Status und Habitus. Der Leseclub soll dazu beitragen das Selbstverständnis der KGS Erlenweg als lesende Schule aktiv zu leben und eine Basis für lebenslanges Lesen zu schaffen. Das Angebot soll genderübergreifende, zweisprachige und altersdifferenzierte Elemente enthalten. Daher sollen Sachbücher zu vielfältigen Themen, Zeitschriften, Comics und moderne Buchreihen, wie z.B. Die zauberhafte Tierhandlung, Gregs Tagebuch oder Alea Aquarius angeboten werden. Wichtig ist uns, mit dem Leseclub einen für alle erreichbaren Ort und eine zentrale Aufbewahrung für den Schatz Buch zur Verfügung zu stellen.