Kita / Schule – Lesen baut Brücken

Projekt „Hörbücher selber machen“

Durch die Pandemie ist es in diesem Schul- und Kindergartenjahr nicht möglich gewesen, dass die Vorschulkinder der anliegenden Kindergärten uns, wie üblich, für das gemeinsame Leseprojekt in der Schule besuchen.

Aus diesem Grund haben sich die Schülerinnen und Schüler der KGS Erlenweg schon vor den Sommerferien das erste Mal auf den Weg gemacht, einen alternativen Weg zu finden, trotz Corona, mit den Vorschulkindern in Kontakt zu bleiben. Zusammen mit der Sozialpädagogischen Fachkraft Frau Lühring, Initiatorin des Projektes „Lesen baut Brücken“ und der Schulsozialarbeiterin Frau Korte-Sturm, haben sie Briefe geschrieben und Basteltipps passend zu den vorgelesenen und aufgenommenen Geschichten gesucht.

Die erste Hörbuch-CD war eine Geschichte passend zum Lockdown und warum wir alle zu Hause geblieben sind.

Rechtzeitig, doch anders als geplant, ist das zweite Hörbuch von Schülerinnen und Schülern der KGS Erlenweg zur Weihnachtszeit fertig geworden. Hier haben die Schüler*innen Geschichten für jeden Tag eingelesen, damit die Adventszeit noch ein wenig besinnlicher wurde und die Kindergartenkinder in gemütlicher Atmosphäre einer Geschichte lauschen konnten.

Alle Beteiligten wünschten den Vorschulkindern viel Hörspaß.

Jetzt sind die ersten Antwortbriefe der Vorschulkinder angekommen, in denen sie berichten, wie sehr ihnen das Zuhören gefallen hat. Und sie haben Wünsche für Themen weiterer Hörbücher geschrieben.

Das motiviert uns alle, so dass wir sicherlich bald eine weitere Hörbuch-CD aufnehmen.

A.-S. Lühring und S. Korte-Sturm

Ein Adventskalender für das Seniorenhaus St.Anna

Unter dem Motto „kleine Helden, großes Fest“ hat die Klasse 4a einen Adventskalender für das Seniorenhaus St. Anna in Lindenthal gestaltet. Die Kinder haben Bilder gemalt und nette Sprüche sowie Wünsche aufgeschrieben. Frau Landmesser, die Koordinatorin des Seniorenhauses, hat das Geschenk entgegengenommen und sich herzlich bedankt. Der Kalender hängt nun in der Eingangshalle und kann von vielen Bewohner*innen jeden Tag betrachtet werden.


Weihnachtsbaum auf dem Josef-Esser-Platz

Zu Beginn der Adventszeit haben die Schülerinnen und Schüler der KGS Erlenweg fleißig Christbaumschmuck gebastelt. Aus jeder Klasse wurden Engel, Sterne und auch Wünsche der Kinder aufgeklebt, gemalt und wetterfest verpackt. 

Am Freitag, den 4.12., haben dann die Kinder aus der Affenklasse diesen Baumschmuck in einer kleinen Feierstunde dem Präsidenten der GDK Bickendorf, Herrn Frank Hemmersbach, überreicht. Auch gab es für das Seniorenheim der Gartensiedlung Köln noch eine CD mit vorgelesenen Geschichten von den Kindern als Geschenk. Sogleich wurde der Christbaumschmuck an den Tannenbaum auf dem Josef- Esser-Platz gehängt. Mit kölscher Weihnachtsmusik im Hintergrundwurde es wirklich weihnachtlich. Gerne nahmen die Pänz am Ende Weihnachtsmänner als kleines Dankeschön mit in die Schule zurück. 

Sankt Martin

Auch wenn in diesem Jahr der Sankt-Martins-Umzug nicht wie gewohnt stattfinden kann, haben wir in den letzten Tagen fleißig unsere Laternen gebastelt. Heute, am 10.11.2020, haben wir einen schönen Martinstag in den Klassen verbracht und uns den Weckmann geteilt.

Am Abend haben die Kinder ihre bunten Laternen in die Fenster gehängt und somit Bickendorf zum Leuchten gebracht. Viele Kinder haben zudem bei der Online-Martinssingen-Aktion von Radio Köln mitgemacht und gemeinsam mit dem Kölner Liedermacher Björn Häuser die bekannten Sankt-Martins-Lieder zu Hause mitgesungen.

Ein Video von den schönen Laternen der Dachsklasse können Sie sich hier anschauen.

Rund um die Kartoffel

Das dritte Schuljahr hat die letzten Wochen die Kartoffel mal ganz genau in den Blick genommen: Wir haben eine echte Kartoffelpflanze begutachtet, Kartoffeln zum Keimen gebracht, um sie dann einzupflanzen, und Kartoffelgerichte selbst zubereitet (natürlich unter Berücksichtigung der Hygieneregeln).

Einschulung

Wir begrüßen unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler ganz herzlich und freuen uns sehr, dass ihr nun bei uns seid.