Willkommen auf unserer Homepage

Hervorgehoben

Liebe Besucher unserer Internetseite,

hier finden Sie den aktuellen Schulbrief mit Informationen zu der letzten Schulwoche und dem Wiederbeginn nach den Sommerferien. (Stand 10.07.2018)

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferien und freuen uns Sie im nächsten Schuljahr wiederzusehen.

172e0e2494d97ac73e53850f130b401d

Schulausflug in den Blücherpark

Am Montag, den 2.07.2018, haben alle Klassen der KGS Erlenweg einen Ausflug in den Blücherpark gemacht. Nach einer kleinen Wanderung sind wir in dem Park angekommen und haben dort bei viel Sonnenschein den Vormittag genossen. Gemeinsam haben wir Fußball, Federball und Brettspiele gespielt und den anliegenden Spielplatz und Weiher erkundet.

Es war ein rundum gelungener Schuljahresabschluss!

img_6352img_6355

img_6415img_6353

Spielplatzprojekt

Wir Klassensprecher haben uns mit Architekten der Stadt Köln getroffen. Mit den Mitarbeitern der Stadt Köln haben wir einen Spielplatz, der gebaut werden soll, besprochen. Die Architekten haben uns zwei Pläne mitgebracht. Wir haben Ideen gesammelt und geguckt, was man für einen Spielplatz machen kann. Auf einem Blatt waren ein paar Ideen, die man benutzen konnte und auf dem anderen war ein Beispiel, wie der Spielplatz aussehen kann. Wir haben z.B. besprochen, wie hoch die Plattformen sein sollen, was für eine Rutsche es geben soll oder welche Schaukel dort hin soll.

Der vorgeplante Spielplatz soll gegenüber der Schule auf die Sandgrube gebaut werden.

Wir haben auch besprochen, dass eventuell gegenüber vom Kiosk auf den Spielplatz eine sogenannte Gondel-Wippe gebaut werden soll.

Mara und Torben

Zahnprohphylaxe

Und täglich grüßt das Murmeltier…

… äh das Krokodil!? Und dann hat es auch noch ein menschliches Gebiss??? Das kann nur bedeuten, dass Maxi wieder am Erlenweg war. Alljährlich machen sich Maxi, Karius und Baktus auf den Weg zu uns, um mit allen Klassen eine Zahnprophylaxe durchzuführen. Neben einer theoretischen Einführung zum Thema „Zähne“, putzen alle Kinder immer gemeinsam die Zähne („Kaufläche, Außenseite, Innenseite“ nicht vergessen!). Hier ist die Affenklasse (1a) zu sehen.

17d33a2f-45a0-4147-94ad-2cf265c8e0621ccddeee-29ed-4c1b-b36d-1710ea88dd690fc13667-d3e5-4501-a2ac-9022468e7343

RUN & RIDE FOR READING

UN & RIDE FOR READING feiert sein 10jähriges Bestehen mit der Eröffnung des 100. Leseclubs in der Region Köln/Bonn …

und wir sind dabei!

Im Rahmen des Festaktes zum 10jährigen Bestehen des Vereins RUN & RIDE FOR READING im April wurde Frau Schröder, Frau Spernat und Frau Schauzu als Vertreterinnen der KGS Erlenweg feierlich die Gründungsurkunde unseres Leseclubs überreicht.

Ein Vertreter unseres Sponsors, der Unternehmensgruppe Dillenburger und u. a. Henning Krautmacher (Höhner) als Unterstützer und Mitinitiator „erledigten“ dies höchstpersönlich.

foto

Auch wenn sich unser Leseclub zurzeit noch im Planungsstadium befindet:

Jetzt ist es amtlich!

Wir sind dabei und gehören zu den ersten 100 Schulen mit einem eigenen Leseclub!

Seit 10 Jahren unterstützt der Verein RUN & RIDE FOR READING Schulen in der Region bei der Eröffnung von sogenannten „Leseclubs“, außerunterrichtlichen Angeboten, die bei den Kindern die Lust am Lesen wecken sollen.

Um den Schulen nicht nur mit Rat, sondern auch mit Tat – in der Form regelmäßiger Geldzuwendungen – zur Seite stehen zu können, sammelt RUN & RIDE FOR READING Spenden, sucht Unternehmenspartner für die entstehenden Leseclubs an den teilnehmenden Schulen und veranstaltet jährlich unter dem Motto „Laufen macht schlau“ einen Leselauf und eine Raddemo. Die Startgelder fließen zu 100% in die Leseclubs.

Unterstützen Sie RUN & RIDE FOR READING

– unterstützen Sie den Leseclub der KGS Erlenweg!

Laufen Sie mit! Denn: Laufen macht schlau!

Hier finden Sie noch den aktuellen Flyer.

62. Waldlauf der Kölner Schulen „Rund um den Adenauer Weiher“

Insgesamt 35 Kinder unserer Schule hatten sich für die verschiedenen Läufe der Veranstaltung „Rund um den Adenauer Weiher“ angemeldet. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen starteten die Mädchen des Jahrgangs 2011 bereits um 10 Uhr mit ihrem Lauf über 1000 Meter am schön gelegenen Adenauer Weiher in Köln Junkersdorf. Im Anschluss daran folgten – gestaffelt nach Jahrgängen und Geschlecht – weitere Läufe über die gleiche Distanz. Um 13 Uhr folgte der Lauf über 2 km und im Anschluss daran mit dem sog. Minimarathon (4,2 km) der Höhepunkt der Veranstaltung. Hierfür waren auch 12 Kinder unserer Schule gemeldet.

Alle Kinder schafften die von ihnen gewählten Distanzen und liefen mit glücklichen, wenn auch müden, Gesichtern über die Ziellinie, wo sie direkt ihre Urkunden sowie ein kleines Präsent entgegennehmen konnten. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an alle Teilnehmer unsrer Schule!

Basketball-Stadtmeisterschaft

Die Mannschaften KGS Erlenweg 1 (grün) und KGS Erlenweg 2 (rot) haben heute unter der Anleitung des Trainers Herrn Pauli ihr Bestes bei den Basketball-Stadtmeisterschaften gegeben. Die Ergebnisse waren sehr knapp und teilweise musste das Korbverhältnis letztlich entscheiden. Team 1 hat den 2.Platz gemacht und Team 2 den 3.Platz – also für beide Mannschaften ein Platz auf dem Treppchen :-).

So kann es bei den nächsten Tunieren weitergehen!

ef87fffb-7096-45f2-820e-50a29d4ea827e04d1c7d-167f-4fc6-951f-29b361366ed2cae280a4-a781-432d-b3b8-41d20d35530816d7d876-e1a2-4bee-8fd6-8eaefd5903b8f231e317-658b-4391-af9d-f99a29c042ea

Circus Soluna

In der Woche vom 5.-10.3 hatten wir Besuch vom Circus Soluna. In 10 verschiedenen Workshops übten die Kinder in Kleingruppen verschiedene Kunststücke ein und verwandelten sich dabei in Akrobaten, Seiltänzer, Clowns, Jongleure und vieles mehr. Am Freitag, den 9.3., und Samstag, den 10.3., war es dann endlich soweit und die Kinder traten im Zirkuszelt auf, das eine Woche lang gegenüber der Schule aufgebaut war.

7076e6b7-66c1-44ad-8ba6-c6c1c50b5bee      89d1488b-1280-4b0c-9254-6afe9c1c231a

Die zahlreichen Besucher bekamen eine etwa 70-minütige Show geboten und hatten dabei sichtlich Freude.
Für die Kinder war es eine sehr besondere Woche, in der sie gemeinsam eine Menge Spaß hatten, viel Mut bewiesen und dabei ungeahnte Talente entdeckten.

Dies berichtete der Kölner Wochenspiegel über uns:                                     https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/koelner-wochenspiegel/ehrenfeld/zirkuskuenstler-mit-haetz-kgs-erlenweg-sammeln-spenden-fuer-das–koelsche-haetz–29855166
c965233f-dafe-4911-9e95-6c03a3f19a5b

c6a71fb8-25af-49ef-85ab-ca843dad5db4 f3399f47-45b4-4135-8f85-9820143d0407 83397ea1-cb40-4faa-ae4f-e96842fe2a55   febacc72-0a29-46d1-a8aa-df2fc0c2ba59f2ee0d87-cc41-462c-a59a-29233da07af17de2c408-36f9-4e6e-a692-dd0a39862a27

Karnevalsumzug durch Bickendorf

Der Veedelszoch in Bickendorf feierte in diesem Jahr sein 50. Jubiläum.
Unter dem Motto „Mer könne es kaum jläuve doch et es wohr, de Zoch kriegt von uns e Diplömche für 50 Johr“ machten sich Kinder, Eltern und Lehrer der KGS Erlenweg am Sonntag, den 11.02.2018, auf den Weg durch Bickendorf.

039
Mit viel Kamelle, lauter Musik und guter Stimmung starteten sie den Umzug um 10Uhr in der Vitalisstraße.
Die Gesellschaft der Karnevalsfreunde Köln Bickendorf von 1933 e.V. wählte die Fußtruppe der KGS bei der Prämierung des 50. Bickendorfer Sonntagszugs auf den 2.Platz.

Auch im Kölner Wochenspiegel wurden wir erwähnt:
https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/koelner-wochenspiegel/ehrenfeld/bickendorfer-jubilaeums-jeckenzoch-gdk-feiert-gleich-doppelt-jubilaeum-29667114

    img_3850  img_3705